AromaTouch Technique

Gönne dir eine entspannende und wohltuende AromaTouch Anwendung mit reinen, ätherischen Ölen. Erlange körperliche und seelische Balance und die Festigung des Wohlbefindens. 
Bei dieser Methode werden 8 Öle aufgrund ihrer aromatischen Eigenschaften in einer bestimmten Reihenfolge auf den Rücken und die Füsse einmassiert. Es ist eine safte Art und Weise des Berührens, also keine Massage im herkömmlichen Sinne. 

Diese 8 Öle helfen bei:
-Stressreduktion und Etnspannung ( Lavendel und Balance)
-Stärkung des Immunsystems ( TeeTrea und On Guard)
-Verminderung der Entzündungsreaktionen (AromaTouch und Deep Blue)
-Regt den Energiefluss an und löst Blockaden ( Wild Orange und Pfefferminze)

Diese einzigartige Kombination von herrlich duftenden Aromaölen und sanfter Berührung spricht alle unsere Sinne an. Sie entspannen unsere Rückenmuskulatur und stimmulieren die Reflexzonen.

Kräuterstempel-Massage

Die Haut unser grösstes Organ nimmt die Kräuterwirkstoffen äusserlich sehr gut auf. Die Kräuterstempelmassage ist eine Methode, die Entspannung und Erholung bringt und dabei auch den Stoffwechsel aktiviert. Die Nase nimmt den Kräuterduft auf und sorgt für eine Mini-Auszeit vom Alltag.

Ganz individuell, je nach gewünschter Wirkung der Kräuter, können die Stempel befüllt werden.
Diese kleinen «Unterstützer» werden im heissen Wasserdampf erwärmt und begünstigen die Öffnung der Poren.
Dank der Massage mit dem Baumwollstempel werden alte Hautschuppen abgetragen und die Haut fühlt sich nach der Behandlung samtig weich an.

Wir haben für dich zwei Stempelfüllungen zusammengestellt.

Beruhigend, entspannend = Lavendel, Hopfen, Melisse, Malve
Stoffwechsel anregend = Brennessel, Birke, Goldrute, Löwenzahn

Bei der Kräuterstempel-Massage werden Arme, Beine und der Rücken massiert, gelockert und verwöhnt.

Edelstein-Massage

Mit sanften gleichmässigen Bewegungen tanzen die Joya-Roller über deinen Körper.
Durch die rollende Bewegung der Edelstein-Kugel wird die Durchblutung der Haut, der Muskeln und des Gewebes gefördert und Verspannungen werden gelöst.Das Faszien-Gewebe wird revitalisiert, der Stoffwechsel und die Lymphe werden auf sanfte Weise angeregt.

Nach der Massage des Rückens und der Beine wird das Gesicht und das Dekoltee mit zwei kleinen Edelsteinen und extra hierfür entwickelten Massagestiften massiert.Die Gesichtmassage soll in erster Linie Entspannung und Wohlbefinden verschaffen.

Honig-Massage

Honig ist ein sehr wertvolles, natürliches Produkt und eigentlich zu schade, nur auf das Brot gestrichen zu werden. Honig enthält Spurenelemente, Enzyme, Vitamine und antibiotische Wirkstoffe.
Durch die Aufnahme über die Haut können alle Wirkstroffe direkt in den Körper eindringen und untertützen uns, die Heilungskräfte zu aktivieren und die Leistungsfähigkeit zu fördern.
Die Honigmassage ist eine Tiefenreinigung des Bindegewebes. Durch die Klebeeigenschaft des Honigs und die pumpenden Handbewegungen bei der Massage werden Schlackenstoffe und Gifte aus dem Gewebe gezogen, die Durchblutung angeregt, die Poren geöffnet, Schmerzen/Verspannungen gelindert und die Haut wird glatt, weich und zart.
Da diese Massage intensiv ist und das Zupfen der Haut manchen ein wenig Schmerzen bereitet (wohltuender Schmerz), wird diese Technik nur am Rücken ausgeführt und dauert 30 bis 40 Minuten.

Klassische Massage

Eine klassische Massage hilft die Seele baumeln zu lassen, zu entspannen, um dann wieder gestärkt den Alltag zu meistern.
Die klassische Massage basiert auf Streichungen, sanften Knetungen und kreisenden Bewegungen. Sie hilft bei Beschwerden wie:
-Nacken- / Rückenschmerzen
-Kopfschmerzen / Migräne
-Ischiasschmerzen
-Unruhe / Stress
u.v.m
Die Muskeln werden gelockert, die Durchblutung angeregt, die Verklebungen gelöst, der Stress reduziert und der Blutdruck gesenkt.
Unsere klassische Massage ist von der Krankenkasse (ausser Helsana und Visana) anerkannt. Über die Zusatzversicherung für Komplementärmedizin kann man die Kosten bei der Krankenkasse zurückfordern. Für genauere Informationen frage am Besten deine Krankenkasse.

Fussreflexzonen-Massage

Die Fussreflexzonenmassage ordnet verschiedene Bereiche am Fuss bestimmten Organen zu. Wie auf einer Landkarte liegen die so genannten Reflexpunkte auf der Fusssohle verteilt. Eine Massage dieser Zonen verbessert die Organfunktion und regt die Selbstheilungskräfte an. Das Ziel einer solchen Reflexzonenbehandlung ist es, Blockaden aufzulösen und über eine tiefe Entspannung das gesamte System wieder in ein Gleichgewicht zu bringen. Dabei geht es aber nicht nur um Techniken:
Die Fussreflexzonenmassage ist ein wirksames Heilverfahren, das den Menschen ganzheitlich betrachtet und nicht nur einzelne Symptome behandelt. Schauen Sie sich Ihren Fuss einmal genauer an. Dabei werden Sie entdecken, dass seine Wölbung der Kurve Ihrer Wirbelsäule ähnelt. Man könnte fast sagen, der Fuss ist ein Spiegelbild des sitzenden Menschen. So stehen die Zehen in Verbindung mit den Kopfzonen. Die Reflexzone des Gehirns liegt beispielweise auf dem großen Zeh. Die inneren Organe ordnen sich auf dem Mittelfuss an: der Darm im unteren Bereich, Nieren und Herz in der Mitte und die Lunge und Bronchien im oberen Drittel. Ganz unten auf der Ferse ist der Reflexpunkt des Ischiasnervs zu finden. Die Fussreflexzonenpunkte sind auf dem ganzen Fuss angeordnet und spiegeln unseren Körper wieder.


Kosmetische Fusspflege

Die Füsse sind die Basis unseres Bewegungsapparates, sie halten uns im Gleichgewicht. Deshalb ist es Wichtig, unsere Füsse zu pflegen und Gesund zu erhalten.
In der kosmetischen Fusspflege ist enthalten:
-Fussbad
-Nägel schneiden
-Nagelhautpflege
-Hornhautentfernung
-Peeling 
-Fussmassage
-Nägel lackieren

Bei uns sind deine Füsse in den besten Händen. Gönne dir einen Auszeit aus dem Alltagsstress und starte nach der Behandlung wieder regeneriert und schön in den Alltag.